1. KAM-Netzwerktreffen

  • Schaeffler in Herzogenaurach
  • 16. bis 17. Oktober 2013

Am 16.-17. Oktober, 2013, trafen sich in Herzogenaurach zum ersten Mal 25 Führungskräfte aus verschiedensten Industrien zu einem intensiven Wissens- und Erfahrungsaustausch zum Thema Key Account Management.

Das Treffen war ein voller Erfolg und zeichnete sich durch eine Kombination aus Werksbesichtigung, Impulsvorträgen, Gruppenarbeit, vielen Gesprächen und Diskussionen im Plenum und in den Pausen und während des gemeinsamen Abendessen aus. Auch die Tatsache, dass eine Vielzahl der Teilnehmer während des Treffens bereits Anschlusstermine miteinander vereinbarten, zeigt, dass der KAM-Netzwerkgedanke gegriffen hat! Folgende Impulsvorträge wurden gehalten:

  • Die Etablierung einer Key Account Management Organisation – ein komplexes Unterfangen, Erfahrungen von einem Lieferanten mechanischer Komponenten
  • Welches Unternehmen braucht überhaupt ein Key Account Management? Unter welchen Bedingungen macht seine Einführung Sinn?
  • Akzeptanz des KAM in der Organisation und Sicherung der Unterstützung des KAM – eine Selbstverständlichkeit?

Zudem wurde ein Workshop zum Thema "Erarbeitung eines Standpunktes zu den Erfordernissen und Möglichkeiten der Sicherung des ROI (Return-On-Investment) des Key Account Managements" durchgeführt. Workshop-Moderation: Gerhard Herold und Artur Wagner von mpconsulting GbR.

Des Weiteren wurde die Zielstellung für die weitere Arbeit des kamnetzwerks verabschiedet.